Presseaussendungen der Branche Baustoffe

660 Aussendungen
vorige Seite Seite 44 von 44 nächste Seite

Terminerinnerung Architekturpreis 2005: Die österreichische Auszeichnung für kreatives Bauen in Beton Einreichfrist für Unterlagen endet am 9. Mai 2005

Noch bis 9. Mai 2005 können konstruktive und innovative Architekturleistungen, die den Baustoff Beton und seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten nutzen, für den Architekturpreis der Österreichischen …

OTS0237
26.04.2005 16:15

Expertenforum Beton: Nutzungs- und Gestaltungsfreiheit durch vorgespannte Flachdecken

Der Trend zu multifunktionalen Gebäuden, die sich optimal für eine flexiblere Nutzung eignen, erfordert ein Umdenken bei den Konstruktionen.

OTS0022
08.04.2005 09:19

Zukunftsweisender Weg für Knauf Bulgarien

Neues Logistikzentrum in Deutschland

OTS0068
08.03.2005 10:30

Expertenforum: Innovative Temperatursteuerung sichert Qualität von Betonbauwerken

Hochleistungsbeton, der den steigenden technischen Anforderungen im Bauwesen gerecht werden will, muss genau definierte Eigenschaften bezüglich Haltbarkeit und Vermeidung von Rissen aufweisen. Österreichs …

OTS0132
04.02.2005 11:56

Die Österreichische Zementindustrie informiert

Ab 17.1.2005: Nur chromatarmer Zement in EU Mitgliedsstaaten zugelassen Wien (OTS) - Mit der neuen EU-Richtlinie 2003/53/EG wird europaweit der Anteil von Chromat in Zement und zementhaltigen Zubereitungen …

OTS0068
14.01.2005 10:30

Österreichs Zementindustrie international führend bei Betontechnologie

Steigende Anforderungen von Architektur und Baupraxis haben innerhalb der vergangenen zehn Jahre den Einsatz von Beton revolutioniert.

OTS0129
15.12.2004 12:30

Top-Ergebnisse und Rekordbeteiligung beim Ingenieurpreis 2004

Zum dritten Mal wurde am 24. November der Ingenieurpreis der österreichischen Beton- und Zementindustrie vergeben.

OTS0080
25.11.2004 09:57

Qualitätssprung für Ausbildung und Arbeit im Bauwesen

Frauenanteil in technischen Ausbildungen steigt

OTS0190
24.11.2004 12:46

Einladung zum Pressegespräch der Knauf GmbH

Präsentation der Umwelterklärung Wien (OTS) - Ihre Gesprächspartner sind der Geschäftsführer der Knauf GmbH, Otto Ordelt, und Christian Kloibhofer vom Technischen Büro DI Skacel & Kloibhofer, die …

OTS0005
08.11.2004 07:30

Übergabe einer Umwelterklärung an steirischen Landesrat

Intensive Informationskampagne der Knauf GmbH

OTS0007
03.11.2004 07:30

Abwägung aller Möglichkeiten: Knauf: Gipsabbau nur in Hall möglich

Der steirische Baustoffhersteller Knauf benötigt für die Herstellung seiner Trockenbausysteme Naturgips, der am Pyhrn und in Tragöß abgebaut wird.

OTS0040
15.10.2004 09:31

Gesamtwirtschaftliches Interesse - Knauf Österreich: Schnittstelle zwischen Ost und West

Unter dem Motto "Go East" wurde von Weißenbach/Liezen aus seit 1989 erfolgreich der Aufbau im Osten betrieben.

OTS0076
08.10.2004 10:30

Im Einklang mit der Natur - Modernes Abbauverfahren am Dörfelstein

Knauf beauftragte mit der Abbauplanung am Dörfelstein das bekannte Technische Büro DI Skacel & Kloibhofer für Markscheidewesen und Bergbausicherheit GmbH aus Leoben.

OTS0093
01.10.2004 11:00

Sachlich argumentieren: Knauf trifft Vorkehrungen für Verkehr

Der steirische Baustofferzeuger setzt schon in der Planung zahlreiche Maßnahmen um den Verkehr bezüglich des geplanten Gipsabbaus am Dörfelstein so gering als möglich zu halten.

OTS0111
17.09.2004 11:16

Ohne Gipsabbau keine Produktion

Abbaugebiet Dörfelstein sichert Arbeitsplätze

OTS0009
10.09.2004 08:00
vorige Seite nächste Seite