ÖVP-Generalsekretär Melchior gratuliert Aktionsgemeinschaft zum ÖH-Vorsitz

Wissenschaftssprecher Taschner erfreut, dass verlässliche Vertretung wieder gewährleistet ist

Wien (OTS) - „Nach 12 Jahren stellt die Aktionsgemeinschaft nun wieder den Vorsitz in der ÖH, nachdem bereits einige Wochen zuvor die linke Koalition in der Bundesvertretung geplatzt war. Ich gratuliere der neuen ÖH-Vorsitzenden Sabine Hanger herzlich zur Wahl und wünsche ihr viel Erfolg für all ihre anstehenden Aufgaben. Während sich die abgewählte Koalition in den vergangenen Jahren mehr um linken Aktionismus und gesellschaftspolitische Themen gekümmert hat, als echte Interessensvertretung sicherzustellen, bin ich davon überzeugt, dass dank der Aktionsgemeinschaft endlich wieder die Anliegen der Studierenden in den Mittelpunkt der ÖH-Arbeit gerückt werden“, so Axel Melchior, Generalsekretär der neuen Volkspartei, bezugnehmend auf die Wahl der AG-Obfrau zur neuen Chefin der Österreichischen Hochschülerinnenschaft.

Der Wissenschaftssprecher der ÖVP, Mag. Dr. Rudolf Taschner, zeigt sich erfreut darüber, dass in dieser herausfordernden Zeit die verlässliche Vertretung der Studierenden gewährleistet ist: „Es ist wichtig, dass die ÖH voll handlungsfähig ist, denn nur so können die Anliegen der Studierenden an den österreichischen Universitäten optimal vertreten werden. Ich bedanke mich bei Sabine Hanger, dass sie diese große Verantwortung übernimmt und wünsche ihr und der Aktionsgemeinschaft viel Erfolg.“

Rückfragen & Kontakt:

Die neue Volkspartei
Abteilung Presse, Kommunikation
Tel.:(01) 401 26-620
presse@oevp.at
https://www.dieneuevolkspartei.at/