Ernährungsbedingte Krankheiten: Wie krank macht unser Essen?

Wien (OTS) - Wie das ÖAIE berichtet, sind ernährungsbedingte Krankheiten das größte gesundheitliche Problem Europas. Fragwürdige Diäten und Ernährungsempfehlungen sowie täuschende Produkte der Industrie stehen oft im Widerspruch zu evidenzbasierten Ernährungs-Guidelines, die die Grundlage einer gesunden Ernährung bilden sollten.

Infos: www.martschin.com/pk-ernahrungsbedingte-krankheiten

Weitere Bilder in der APA-Fotogalerie

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Hannes Martschin,martschin@martschin.com, +43 1 409 77 20-11

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS