10. Nov. 2017, 08:30

AVISO | Montag, 13.11., 09:30 Uhr, BMB | PK zu Schulautonomie in der Praxis - modernes Lernen im digitalen Umfeld

Wien (OTS) - Das im Juni diesen Jahres beschlossene Autonomiepaket der Bildungsreform gibt den Schulen die Gestaltungsfreiheit, die sie für innovative Pädagogik brauchen. Bereits jetzt zeigen Pilotschulen, wie das Klassenzimmer der Zukunft aussehen kann – mit innovativem Unterricht, digitaler Bildung und individueller Förderung. Bildungsministerin Hammerschmid zeigt gemeinsam mit VertreterInnen des Landesschulrates für Kärnten, der HTL Mössingerstraße, Klagenfurt sowie dessen Kooperationspartner Infineon anhand der virtuellen HTL-Klasse der HTL Mössingerstraße, was Schulautonomie in der Praxis bedeutet.

Zur Wort kommen:
- Bildungsministerin Sonja Hammerschmid
- Rudolf Altersberger, Amtsführender Präsident des Landesschulrates für Kärnten
- Christiana Zenkl, Personalleiterin, Infineon Technologies Austria AG
- Hubert Lutnik, Direktor der HTL Mössingerstraße, Klagenfurt

Datum: Montag, 13. November 2017, 09:30 Uhr
Ort: BMB, Audienzsaal, Minoritenplatz 5, 1010 Wien

VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen.

Rückfragen & Kontakt:

BM für Bildung
Patrizia Pappacena, MA
Pressesprecherin
01/53120-5011
patrizia.pappacena@bmb.gv.at
www.bmb.gv.at
Minoritenplatz 5
1010 Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS