Das einzigartige Acceleratorprogramm für Start-ups im Bereich Gemeinde-Digitalisierung geht ins Finale.

Im Juli durchliefen insgesamt 4 Start-ups aus dem Bereich Gemeinde-Digitalisierung die von MANZ, dem Gemeindebund und Future-Law aufgezogene "Future Village Summer School" - ein Acceleratorenprogramm, das sich mit innovativen Lösungen für die "Kommunen der Zukunft" beschäftigt. Schwerpunkte der Summer School waren neben rechtlichen Rahmenbedingungen oder Rechnungswesen weiters Budget und Businessplan bis hin zu Öffentlichkeitsarbeit, Marketing und Design.

Als Abschluss und Programmhöhepunkt findet am 2. Oktober 2019 im Marmorsaal des BMWD ein "Demo Day" statt. Dort werden zunächst in Form eines Pitches die Ideen präsentiert, bis schließlich der Sieger gekürt wird. Mit dabei sind u.a. die Geschäftsführung von MANZ und des Gemeindebunds sowie BürgermeisterInnen aus etlichen Gemeinden Österreichs.

Medien und interessiertes Publikum sind herzlich willkommen. Anmeldung an netzwerk@manz.at

Ort:
Bundesministerium für Wirtschaft und Digitalisierung
Adresse:
Stubenring 1, 1010 Wien
Beginn:
Mittwoch, 02. Okt. 2019, 18:00
Ende:
Mittwoch, 02. Okt. 2019, 20:00

Download