Ernährungssouveränität Österreichs durch Klimawandel und Bodenverbrauch massiv gefährdet

Ernährungssouveränität Österreichs durch Klimawandel und Bodenverbrauch massiv gefährdet
Selbstversorgung gefährdet: Beispiel Kartoffel
Dateigröße:
2MB
Veröffentlicht:
10. Okt. 2019, 11:30
Medientyp
PDF

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: