Zum Inhalt springen

Politik am Ring: Wie wird der Wirtschaftsstandort Österreich krisensicher?

Der Krieg in der Ukraine und die Pandemie führen uns die Schattenseiten der Globalisierung vor Augen. Die Abhängigkeit von russischen Rohstoffen und die Auslagerung von wichtigen Produktionszweigen machen das österreichische Wirtschaftssystem krisenanfällig. Welche Schlüsselindustrien müssen gestärkt oder neu aufgebaut werden? Was muss geschehen, damit der Standort Österreich krisensicherer und unabhängiger wird und wettbewerbsfähig bleibt?

In der aktuellen Folge von „Politik am Ring“, der Diskussionssendung des Parlaments, diskutierten Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaft, Industrie und Energie aller fünf Parlamentsfraktionen mit Expert:innen von Industriellenvereinigung und Attac zum Thema: „Wie wird der Wirtschaftsstandort Österreich krisensicher?“. Das Video beinhaltet Kernaussagen der Diskussionsteilnehmer:innen zur wirtschaftlichen Lage und welche Rolle die Politik dabei spielen kann.

Aufgenommen:
21. Juni 2022, 08:00
Credit:
Parlamentsdirektion
Dauer:
2:18
Originalformat:
mov, 1920x1080px, 208MB, 12Mbit/s
Veröffentlicht:
21. Juni 2022, 14:06

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: