Der Digitale Turbo für Wien

O-Ton Gerhard Hirczi: „Schon vor der Corona-Krise war Wien bei der Digitalisierung im Spitzenfeld. Die Krise hat uns gezeigt, gerade die kleinen Unternehmen brauchen noch mehr Kraft im digitalen Bereich. Deshalb zünden wir dafür mit 15 Millionen Euro den Turbo“, erklärt Peter Hanke, Stadtrat für Finanzen, Wirtschaft, Digitalisierung und Internationales. „Das Programm „Wien Online“ ist mit insgesamt 15 Millionen Euro die größte Förderaktion für kleine und mittlere Betriebe, die Wien je gestartet hat.“

Aufgenommen:
22. April 2020, 08:00
Credit:
PID Stadt Wien
Dauer:
1:37
Originalformat:
mov, 1920x1080px, 435MB, 36Mbit/s
Veröffentlicht:
22. April 2020, 13:35

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: