KAICIID: Absichtserklärung mit UNO-Büro zum Abschluss der „Hate Speech“ Konferenz unterzeichnet

Im Rahmen der zweitägigen KAICIID-Konferenz "The power of words - Die Rolle von Religion, Medien und Politik bei der Prävention von Hassrede" gab der Generalsekretär des Zentrums, Faisal Bin Muaammar, bekannt, dass das KAICIID im Jahr 2020 knapp 1,5 Millionen Euro für Initiativen zur Bekämpfung von "Hate Speech" zur Verfügung stellen wird.

Aufgenommen:
30. Okt. 2019, 08:00
Credit:
KAICIID Dialogue Centre/TV Salon
Dauer:
3:36
Originalformat:
mp4, 1920x1080px, 396MB, 15Mbit/s
Veröffentlicht:
5. Nov. 2019, 08:30

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: