Vertigo. Op Art und eine Geschichte des Schwindels 1520–1970 / ab 25. Mai im mumok

Vertigo: Op Art und eine Geschichte des Schwindels 1520—1970. Die Ausstellung Vertigo.Op Art und eineGeschichte desSchwindels 1520—1970 eröffnet einVexierspiel der Sinne,das vonTafelbildern,Reliefs und (kinetischen) Objekten über installative Arbeiten und Erfahrungsräume bis hin zu Film und computergenerierter bzw.-gesteuerter Kunst ein breites Spektruman künstlerischen Arbeiten umfasst.

Aufgenommen:
23. Mai 2019, 08:00
Credit:
mumok/OTS-Video/Newsonvideo
Dauer:
2:42
Originalformat:
mp4, 1920x1080px, 199MB, 10Mbit/s
Veröffentlicht:
24. Mai 2019, 10:06

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: