FLOY: Neues Forschungsprojekt - Insekten statt Fischmehl

Die Verfütterung von Fischmehl ist eine ernsthafte Gefahr für unser weltweites Ökosystem. GLOBAL 2000, die österreichische Umweltschutzorganisation, arbeitet und forscht daher mit LandwirtInnen und WissenschaftlerInnen wie die Larve der schwarzen Soldatenfliege als Futterersatz eingesetzt werden kann. Dabei ergibt sich ein proteinreiches Futtermittel, das in seiner Struktur Fischmehl und Soja, weitaus überlegen ist. So entstand auch der Name FLOY, ein Kunstwort aus fly und Soja.

Aufgenommen:
14. April 2019, 08:00
Credit:
Global 2000/OTS-Video/TV-Salon
Dauer:
3:03
Originalformat:
mp4, 1920x1080px, 328MB, 14Mbit/s
Ort:
Österreich / Wien
Veröffentlicht:
15. April 2019, 13:37

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: