#glaubandich-Challenge: Surgebright ist "Start-up des Jahres 2018"

Erste Bank und Sparkassen, Trending Topics, WKO-Gründerservice und Puls4 riefen im Rahmen der #glaubandich-Challenge zu Österreichs größtem Start-up-Wettbewerb des Jahres auf. "Fast 300 Start-ups haben sich mit wirklich coolen Ideen, echten Problemlösungen und besonders innovativen Dienstleistungen beworben", freut sich Thomas Schaufler, Privatkundenvorstand der Erste Bank über Ansturm auf die #glaubandich-Challenge. Beim großen Finale wurde unter den 10 Top-Start-ups des Landes am Erste Campus gestern der Gewinner gekürt. "Start-up des Jahres 2018" ist Surgebright, das mit SharkScrew ein Knochentransplantat entwickelt hat, das Metallschrauben ersetzen kann. Den zweiten Platz belegte SzeleSTIM mit einem Schmerztherapie-Wearable, den dritten Platz sicherte sich eet-energy mit dem Balkon-Solarkraftwerk SolMate.

Aufgenommen:
26. Juni 2018, 08:00
Credit:
Erste Bank/OTS-Video/TV-Salon
Dauer:
2:34
Originalformat:
mp4, 1920x1080px, 282MB, 15Mbit/s
Veröffentlicht:
26. Juni 2018, 10:47

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: