Blühendes Österreich erhält 12 Hektar gefährdeter Kulturlandschaften im UNESCO-Weltkulturerbe Wachau mit Naturschutzverein Lanius

Die Stiftung Blühendes Österreich ist seit diesem Jahr der größte privatwirtschaftliche Förderer für die artenreiche Natur- und Kulturlandschaft im UNESCO- Weltkulturerbe Wachau. Der Verein Lanius hegt und pflegt diese Flächen und ist einer von über 100 landwirtschaftlichen Betrieben, die von Blühendes Österreich beim Schutz wertvoller ökologischer Flächen unterstützt werden.

Dieses Video darf honorarfrei für redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankündigung verwendet werden. Verwendung nur mit vollständigem Copyrightvermerk. Das Video darf nicht verändert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden.

Aufgenommen:
4. Okt. 2017, 08:00
Credit:
Blühendes Österreich/OTS-Video/TV-Salon
Dauer:
2:25
Originalformat:
mp4, 1920x1080px, 257MB, 14Mbit/s
Veröffentlicht:
4. Okt. 2017, 09:07

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen