Miele enthüllt eine „revolutionär neue Kochtechnologie“

"Der größte Innovationssprung seit Einführung des Induktionskochfelds" – mit diesen Worten hatte Dr. Markus Miele die Produktinnovation angekündigt. Deutlich konkreter wurden die beiden geschäftsführenden Gesellschafter Dr. Markus Miele und Dr. Reinhard Zinkann bei der Österreich-Premiere am 11. September 2017 in Wien.

Der Dialoggarer ist ein revolutionär neues Kochgerät, das beispielsweise einen Fisch im Eisblock gart, ohne das Eis dabei zu schmelzen. Oder: Unterschiedlichste Menüzutaten wie Lammkeule, grüner Spargel und Kartoffelspalten kommen zusammen frisch aufs Blech – und werden auf den Punkt gleichzeitig fertig. „Die Ergebnisse sind einfach exzellent, und der Garprozess ist bis zu 70 Prozent schneller als mit herkömmlicher Technik“, sagte Markus Miele beim Produktlaunch in Wien. Damit eröffne der Dialoggarer, obwohl äußerlich von einem Backofen nicht zu unterscheiden, völlig ungeahnte Koch- und Genusserlebnisse.

Aufgenommen:
12. Sep. 2017, 08:00
Credit:
Miele/OTS-Video/TV-Salon
Dauer:
2:25
Originalformat:
mp4, 1920x1080px, 264MB, 15Mbit/s
Veröffentlicht:
12. Sep. 2017, 10:13

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen