Sexten lud zum Charity-Wochenende mit Fürst Albert

Zahlreiche internationale Sportstars und Prominenz aus dem europäischen Adel folgten am Wochenende der Einladung von Fürst Albert II von Monaco ins Südtiroler Sexten im Hochpustertal: Mit einem spektakulären Slalom-Bewerb und einem aufsehenerregenden Biathlonrennen fand das 10. „World Stars Ski Event“ am Samstag, den 28. März 2015, seinen fulminanten Höhepunkt. Der Startschuss in das Charity-Event wurde bereits freitagabends bei einem exklusiven Galadinner gegeben. Das von Fürst Albert und Mauro Serra im Jahre 1993 gegründete „Star Team for Children“ sammelte die stolze Summe von 20.000 Euro, welche bedürftigen Kindern zu Gute kommt.

Aufgenommen:
30. März 2015, 08:00
Credit:
Tourismusverein Sexten
Dauer:
4:00
Originalformat:
mp4, 1920x1080px, 312MB, 10Mbit/s
Ort:
Italien / Sexten
Veröffentlicht:
30. März 2015, 10:16

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: