Wissenschaftsförderung: Stadt Wien schließt mehrjähriges Förderabkommen mit dem Complexity Science Hub Vienna

Complexity Science Hub Vienna erhält verteilt auf drei Jahre (2022 - 2024) insgesamt 1.5 Mio. € Förderung seitens der Stadt Wien

Complexity Science Hub Vienna erhält verteilt auf drei Jahre (2022 - 2024) insgesamt 1.5 Mio. € Förderung seitens der Stadt Wien

Fotograf:
David Bohmann
Fotocredit:
PID/David Bohmann
Personen:
Stefan Thurner, Präsident des CSH Vienna & CSH Faculty Veronica Kaup-Hasler, Wissenschaftsstadträtin Stefan Gara, NEOS-Wien Wissenschaftssprecher Peter Klimek, Komplexitätsforscher vom Complexity Science Hub Vienna Philipp Marxgut, CSH Secretary General
Ort:
Österreich / Wien
Originalgröße:
2048 x 1365px (2MB)
Veröffentlicht:
8. Dez. 2021, 09:00

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: