Die AIDS-Hilfen Österreichs: HIV-positive Menschen werden vor Gericht diskriminiert

die Leiter*innen der Österreichischen AIDS-Hilfen v. l. n. r. Manfred Rupp (Steiermark), Klaus Stummer (Oberösterreich), Georg Gierzinger (Tirol), Günter Nagele (Kärnten), Willi Maier (Salzburg), Angela Knill (Vorarlberg), Andrea Brunner (Wien, Niederösterreich und Burgenland) kämpfen vereint gegen die Stigmatisierung von HIV-positiven Menschen

die Leiter*innen der Österreichischen AIDS-Hilfen v. l. n. r. Manfred Rupp (Steiermark), Klaus Stummer (Oberösterreich), Georg Gierzinger (Tirol), Günter Nagele (Kärnten), Willi Maier (Salzburg), Angela Knill (Vorarlberg), Andrea Brunner (Wien, Niederösterreich und Burgenland) kämpfen vereint gegen die Stigmatisierung von HIV-positiven Menschen

Fotograf:
Juergen Hammerschmid
Fotocredit:
Aids Hilfe Wien/Hammerschmid
Ort:
Österreich / Wien
Originalgröße:
2480 x 1653px (3MB)
Veröffentlicht:
25. Okt. 2021, 06:00

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: