Wiener Wirtschaftskreis setzt künftig Gesundheitsschwerpunkte Auftakt bildet die Pflege „Potenziale erschließen, Chancen nützen“

v.l.: Univ. Prof. Dr. Rudolf Taschner – Vorsitzender Wiener Wirtschaftskreis, Dr. Ulrike Famira-Mühlberger – stv. Leiterin des Österreichischen Institut für Wirtschaftsforschung (WIFO), Prof. Dr. Herwig Ostermann – Geschäftsführer Gesundheit Österreich GmbH, Dr. Alexander Biach – stv. Direktor der Wirtschaftskammer Wien, Standortanwalt Wien

v.l.: Univ. Prof. Dr. Rudolf Taschner – Vorsitzender Wiener Wirtschaftskreis, Dr. Ulrike Famira-Mühlberger – stv. Leiterin des Österreichischen Institut für Wirtschaftsforschung (WIFO), Prof. Dr. Herwig Ostermann – Geschäftsführer Gesundheit Österreich GmbH, Dr. Alexander Biach – stv. Direktor der Wirtschaftskammer Wien, Standortanwalt Wien

Fotograf:
Michael Weinwurm
Fotocredit:
Fotografie Weinwurm
Personen:
v.l.: Univ. Prof. Dr. Rudolf Taschner – Vorsitzender Wiener Wirtschaftskreis, Dr. Ulrike Famira-Mühlberger – stv. Leiterin des Österreichischen Institut für Wirtschaftsforschung (WIFO), Prof. Dr. Herwig Ostermann – Geschäftsführer Gesundheit Österreich GmbH, Dr. Alexander Biach – stv. Direktor der Wirtschaftskammer Wien, Standortanwalt Wien
Ort:
Österreich / Wien
Originalgröße:
3000 x 2000px (2MB)
Veröffentlicht:
24. Sep. 2021, 12:59

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: