„Energiewende braucht Technologieoffenheit“

Karlheinz Kopf, Generalsekretär der Wirtschaftskammer Österreich, warnte „vor ideologisch festgelegten Technologieverboten“.

Karlheinz Kopf, Generalsekretär der Wirtschaftskammer Österreich, warnte „vor ideologisch festgelegten Technologieverboten“.

Fotograf:
Daniel Hinterramskogler
Fotocredit:
Daniel Hinterramskogler
Personen:
Karlheinz Kopf, Generalsekretär der Wirtschaftskammer Österreich
Ort:
Österreich / Wien
Originalgröße:
4000 x 2668px (2MB)
Veröffentlicht:
23. Juni 2021, 13:25

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: