Installation "woodpassage" im Wiener Museumsquartier

Die begehbare Installation aus vier Holztoren macht die Umwandlung vom Baum zum Haus sinnlich erlebbar und ist spielerisches Sprachrohr für die ökologischen Vorzüge des Holzbaus.

Die begehbare Installation aus vier Holztoren macht die Umwandlung vom Baum zum Haus sinnlich erlebbar und ist spielerisches Sprachrohr für die ökologischen Vorzüge des Holzbaus.

Fotograf:
Christian Redtenbacher
Fotocredit:
proHolz Austria/Redtenbacher
Ort:
Österreich / Wien
Originalgröße:
1772 x 1181px (2MB)
Veröffentlicht:
3. Juni 2021, 09:52

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: