STIHL Gruppe erzielt 2020 deutliches Absatz- und Umsatzplus

STIHL Vorstandsvorsitzender Dr. Bertram Kandziora in der STIHL Akku-Fertigung in Waiblingen: Die STIHL Gruppe erzielte 2020 ein weltweites Absatz- und Umsatzplus. Die höchsten prozentualen Wachstumsraten verzeichnete das Unternehmen im Akku-Segment. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/64484 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

STIHL Vorstandsvorsitzender Dr. Bertram Kandziora in der STIHL Akku-Fertigung in Waiblingen: Die STIHL Gruppe erzielte 2020 ein weltweites Absatz- und Umsatzplus. Die höchsten prozentualen Wachstumsraten verzeichnete das Unternehmen im Akku-Segment. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/64484 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Fotograf:
ANDREAS STIHL AG & Co. KG
Fotocredit:
ANDREAS STIHL AG & Co. KG
Ort:
Deutschland / Waiblingen
Originalgröße:
4000 x 2841px (2MB)
Veröffentlicht:
27. April 2021, 11:00

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: