Untragbar: Händedesinfektionsmittel ohne gültige Zulassung für Schulkinder in Österreich

Dieses Desinfektionsmittel ist an Österreichs Schulen im Einsatz. Kinder und Jugendliche müssen sich hiermit ihre Hände einreiben, wenn sie das Gebäude betreten. Sein Etikett verweist auf eine Notfallzulassung von 2020: ZI BMK-V/5-2020-0.188.582. Entsprechende Produkte sind seit 1. September 2020 verboten, sie dürfen nicht mehr verwendet werden.

Dieses Desinfektionsmittel ist an Österreichs Schulen im Einsatz. Kinder und Jugendliche müssen sich hiermit ihre Hände einreiben, wenn sie das Gebäude betreten. Sein Etikett verweist auf eine Notfallzulassung von 2020: ZI BMK-V/5-2020-0.188.582. Entsprechende Produkte sind seit 1. September 2020 verboten, sie dürfen nicht mehr verwendet werden.

Fotograf:
Mathias Scheuringer
Fotocredit:
Hagleitner/Scheuringer
Ort:
Österreich / Zell am See
Originalgröße:
2362 x 1576px (1MB)
Veröffentlicht:
21. April 2021, 08:30

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: