Zellen, die "selbst kleben": Neue OP-Methode bei Knorpelschäden im Knie

Ein Bild von der Arthroskopie-Kamera: Hier werden die Spheroide (selbstklebende Zellen) in den Knorpelschaden eingebracht

Ein Bild von der Arthroskopie-Kamera: Hier werden die Spheroide (selbstklebende Zellen) in den Knorpelschaden eingebracht

Fotograf:
Aleksandra Kawka
Fotocredit:
OSS / Kawka
Ort:
Österreich / Wien
Originalgröße:
2953 x 1969px (5MB)
Veröffentlicht:
8. April 2021, 11:01

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: