Vergesst nicht auf die jungen Menschen in unserem Land!

„Wir möchten jungen Menschen eine Stimme geben“, sagt Stefan Loidl, Vorsitzender der Naturfreundejugend Österreich, und fordert vorausschauende, transparente Konzepte für Schulen sowie für die Kinder- und Jugendarbeit, um diese so bald wie möglich wieder öffnen zu können. Bereits im Sommer 2020 haben österreichische Jugendorganisationen u.a. mit Feriencamps bewiesen, dass es mit guten Präventionskonzepten möglich ist, sichere Angebote für Kinder und Jugendliche zu schaffen.

„Wir möchten jungen Menschen eine Stimme geben“, sagt Stefan Loidl, Vorsitzender der Naturfreundejugend Österreich, und fordert vorausschauende, transparente Konzepte für Schulen sowie für die Kinder- und Jugendarbeit, um diese so bald wie möglich wieder öffnen zu können. Bereits im Sommer 2020 haben österreichische Jugendorganisationen u.a. mit Feriencamps bewiesen, dass es mit guten Präventionskonzepten möglich ist, sichere Angebote für Kinder und Jugendliche zu schaffen.

Fotograf:
Iris Erber
Fotocredit:
Iris Erber
Ort:
Österreich / Wels
Originalgröße:
680 x 1024px (636KB)
Veröffentlicht:
20. Jan. 2021, 12:43

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: