VARTA Haus: Neues Kunst-Projekt setzt starkes Zeichen für ein vereintes Europa

Das Fahnen-Kunstprojekt am VARTA Haus in Wien, das die Firmenzentrale des Unternehmers Michael Tojner beheimatet, zeigt die Mitgliedstaaten der Europäischen Union in einem einzigen Stern vereint. Die Stern-Fahnen wurden von Wiener Times designt.

Das Fahnen-Kunstprojekt am VARTA Haus in Wien, das die Firmenzentrale des Unternehmers Michael Tojner beheimatet, zeigt die Mitgliedstaaten der Europäischen Union in einem einzigen Stern vereint. Die Stern-Fahnen wurden von Wiener Times designt.

Fotograf:
Moni Fellner
Fotocredit:
VARTA/Fellner
Ort:
Österreich / Wien
Originalgröße:
3000 x 2250px (5MB)
Veröffentlicht:
1. Dez. 2020, 10:08

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: