Weiterhin hohes Interesse an RTLZWEI-Sozialreportagen

Die RTLZWEI-Sozialreportagen am Donnerstag bleiben weiterhin sehr gefragt: Zur besten Sendezeit erzielte "Hartes Deutschland - Leben im Brennpunkt" 7,6 % MA in der klassischen Zielgruppe der 14-49-Jährigen und 8,8 % MA in der jungen Zielgruppe der 14-29-Jährigen. Das Format, das gestern Abend einmal mehr seinen Schwerpunkt auf die Hanse- und Handelsstadt Hamburg legte, erreichte dabei bis zu 1,41 Mio. Zuschauer gesamt. / Erneut starkes Primetime-Doppel: Weiterhin hohes Interesse an RTLZWEI-Sozialreportagen / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6605 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/RTLZWEI"

Die RTLZWEI-Sozialreportagen am Donnerstag bleiben weiterhin sehr gefragt: Zur besten Sendezeit erzielte "Hartes Deutschland - Leben im Brennpunkt" 7,6 % MA in der klassischen Zielgruppe der 14-49-Jährigen und 8,8 % MA in der jungen Zielgruppe der 14-29-Jährigen. Das Format, das gestern Abend einmal mehr seinen Schwerpunkt auf die Hanse- und Handelsstadt Hamburg legte, erreichte dabei bis zu 1,41 Mio. Zuschauer gesamt. / Erneut starkes Primetime-Doppel: Weiterhin hohes Interesse an RTLZWEI-Sozialreportagen / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6605

Fotograf:
RTLZWEI
Fotocredit:
RTLZWEI
Ort:
Deutschland / Hamburg
Originalgröße:
1920 x 1080px (521KB)
Veröffentlicht:
27. Nov. 2020, 09:09

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: