KfW fördert neue Heidelberg Wallbox Energy Control

Die Heidelberger Druckmaschinen AG hat mit dem Verkauf der neuen Generation ihrer Ladesysteme für Hybrid- und Elektrofahrzeuge begonnen: Die Heidelberg Wallbox Energy Control mit integriertem Lastmanagement ermöglicht das gleichzeitige Laden mehrerer Fahrzeuge und bietet damit für Mehrfamilienhäuser, in Garagen mit mehreren Parkplätzen sowie auf Firmen- und Hotelparkplätzen eine attraktive Ladelösung. Aufgrund des lokaldynamischem Lastmanagements verteilen mehrere vernetzte Wallboxen den verfügbaren Ladestrom optimiert und automatisch auf bis zu 16 Hybrid- oder Elektrofahrzeuge. Über die Integration in ein Home Energy Management System (HEMS) kann die neue Heidelberg Wallbox Energy Control auch den Strom aus einer Photovoltaikanlage nutzen.

Die Heidelberger Druckmaschinen AG hat mit dem Verkauf der neuen Generation ihrer Ladesysteme für Hybrid- und Elektrofahrzeuge begonnen: Die Heidelberg Wallbox Energy Control mit integriertem Lastmanagement ermöglicht das gleichzeitige Laden mehrerer Fahrzeuge und bietet damit für Mehrfamilienhäuser, in Garagen mit mehreren Parkplätzen sowie auf Firmen- und Hotelparkplätzen eine attraktive Ladelösung. Aufgrund des lokaldynamischem Lastmanagements verteilen mehrere vernetzte Wallboxen den verfügbaren Ladestrom optimiert und automatisch auf bis zu 16 Hybrid- oder Elektrofahrzeuge. Über die Integration in ein Home Energy Management System (HEMS) kann die neue Heidelberg Wallbox Energy Control auch den Strom aus einer Photovoltaikanlage nutzen.

Nähere Informationen unter: wallbox.heidelberg.com/

Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6678 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Heidelberger Druckmaschinen AG"

Fotograf:
Heidelberger Druckmaschinen AG
Fotocredit:
Heidelberger Druckmaschinen AG
Ort:
Deutschland / Heidelberg
Originalgröße:
3000 x 2003px (2MB)
Veröffentlicht:
23. Nov. 2020, 12:51

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: