Thomas Struk wird Landesbüroleiter Ost der dpa

Thomas Struk, bisher Landesbüroleiter in Hannover, wechselt an die Spitze des Landesbüros Ost der Deutschen Presse-Agentur. Dort ist er künftig für fünf Länder mit vier Landesdiensten zuständig:
Berlin-Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/8218 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH/Julian Stratenschulte"

Thomas Struk, bisher Landesbüroleiter in Hannover, wechselt an die Spitze des Landesbüros Ost der Deutschen Presse-Agentur. Dort ist er künftig für fünf Länder mit vier Landesdiensten zuständig: Berlin-Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/8218

Fotograf:
Julian Stratenschulte
Fotocredit:
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH
Ort:
Deutschland / Berlin
Originalgröße:
2048 x 1365px (256KB)
Veröffentlicht:
1. Okt. 2020, 15:00

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: