Innenraumgestaltung beim Tokio-Hotel-Drummer

Um die Preise und Ehrungen von Tokio Hotel in Szene zu setzen, wählte Gustav die in Rostoptik gestaltete Wand als perfekten Hintergrund. Für die Perfektionierung setzten die Profi-Maler Kaffeepulver ein - und auch Gustav durfte selbst Hand anlegen: Mit in die Lasur eingeblasenem Kaffeepulver werden die imitierten Rostkanten betont. Der typische Look von rostigen Eisenplatten wird so noch realistischer. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/127642 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Brillux GmbH & Co. KG"

Um die Preise und Ehrungen von Tokio Hotel in Szene zu setzen, wählte Gustav die in Rostoptik gestaltete Wand als perfekten Hintergrund. Für die Perfektionierung setzten die Profi-Maler Kaffeepulver ein - und auch Gustav durfte selbst Hand anlegen: Mit in die Lasur eingeblasenem Kaffeepulver werden die imitierten Rostkanten betont. Der typische Look von rostigen Eisenplatten wird so noch realistischer. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/127642

Fotograf:
Brillux
Fotocredit:
Brillux GmbH & Co. KG
Ort:
--- / ---
Originalgröße:
3840 x 2160px (2MB)
Veröffentlicht:
28. Feb. 2020, 17:55

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: