Werkstoff- und Schweißtechnik „smart“: Digitalisierung schafft neue Perspektiven

Das war der TÜV AUSTRIA Tag der Werkstoff- und Schweißtechnik am 30.1.: Drohneninspektion als sichere und zuverlässige Methode. Die Drohnen liefern sowohl Innenaufnahmen von Kleinstbauteilen als auch Luftbildaufnahmen von Industrieanlagen, und das in hoher Auflösung. tuv-akademie.at/werkstofftechnik | tuvaustria.com/werkstoff

Das war der TÜV AUSTRIA Tag der Werkstoff- und Schweißtechnik am 30.1.: Drohneninspektion als sichere und zuverlässige Methode. Die Drohnen liefern sowohl Innenaufnahmen von Kleinstbauteilen als auch Luftbildaufnahmen von Industrieanlagen, und das in hoher Auflösung. tuv-akademie.at/werkstofftechnik | tuvaustria.com/werkstoff

Fotograf:
Andreas Amsüss
Fotocredit:
TÜV AUSTRIA, Andreas Amsüss
Ort:
Österreich / TÜV AUSTRIA Campus
Originalgröße:
4755 x 3170px (2MB)
Veröffentlicht:
14. Feb. 2020, 10:38

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: