Medizin im Umbruch: Neue Chancen durch humanbasierte Behandlung

Personen v.l.n.r.: Ewald Lochner, MA, Koordinator für Psychiatrie, Sucht- und Drogenfragen der Stadt Wien / Mag. Christian Breitfuß, Geschäftsführer des Anton Proksch Instituts / Mag. Richard Gauss, Präsident der Stiftung Anton Proksch-Institut Wien / Prim. Univ.-Prof. Dr. Michael Musalek, Ärztlicher Leiter des Anton Proksch Instituts / DSA Gabriele Gottwald-Nathaniel, MAS, Geschäftsführerin des Anton Proksch Instituts / Peter Hacker, Wiener Stadtrat für Soziales, Gesundheit und Sport / Ministerialrat Dr. Franz Pietsch, Vorsitzender des Kuratoriums der Stiftung Anton Proksch-Institut Wien und Abteilungsleiter im Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz / Mag. Gottfried Koos, Vorstandsmitglied der VAMED AG / Dr. Georg Psota, Chefarzt der Psychosozialen Dienste in Wien

Personen v.l.n.r.: Ewald Lochner, MA, Koordinator für Psychiatrie, Sucht- und Drogenfragen der Stadt Wien / Mag. Christian Breitfuß, Geschäftsführer des Anton Proksch Instituts / Mag. Richard Gauss, Präsident der Stiftung Anton Proksch-Institut Wien / Prim. Univ.-Prof. Dr. Michael Musalek, Ärztlicher Leiter des Anton Proksch Instituts / DSA Gabriele Gottwald-Nathaniel, MAS, Geschäftsführerin des Anton Proksch Instituts / Peter Hacker, Wiener Stadtrat für Soziales, Gesundheit und Sport / Ministerialrat Dr. Franz Pietsch, Vorsitzender des Kuratoriums der Stiftung Anton Proksch-Institut Wien und Abteilungsleiter im Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz / Mag. Gottfried Koos, Vorstandsmitglied der VAMED AG / Dr. Georg Psota, Chefarzt der Psychosozialen Dienste in Wien

Fotograf:
MARLENE FROEHLICG LUXUNDLUMEN
Fotocredit:
Marlene Fröhlich
Ort:
Österreich / Wien
Originalgröße:
2000 x 1333px (967KB)
Veröffentlicht:
24. Jan. 2020, 11:11

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: