Ein Apfel mehr im Monat – Genießen und die heimische Landwirtschaft stärken

evelina heißt die relativ junge Apfelsorte aus der Steiermark. Unter der knallroten Schale verbergen sich ihre inneren Werte: ein frischer, waldiger Duft als Vorbote der delikaten Aromen, die sich nach dem herzhaften Biss in den Apfel offenbaren.

evelina heißt die relativ junge Apfelsorte aus der Steiermark. Unter der knallroten Schale verbergen sich ihre inneren Werte: ein frischer, waldiger Duft als Vorbote der delikaten Aromen, die sich nach dem herzhaften Biss in den Apfel offenbaren.

Fotograf:
Mario Gimpel
Fotocredit:
evelina Apfel
Ort:
Österreich / St. Ruprecht/Raab
Originalgröße:
3500 x 2333px (4MB)
Veröffentlicht:
22. Jan. 2020, 14:51

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: