Snapchat und der Kölner Zoo machen sich für Artenvielfalt stark

Snapchat und der Kölner Zoo machen sich mit Augmented Reality für Artenvielfalt stark / Ohne entsprechende Schutzprojekte von Zoos und anderen Institutionen wären die Philippinenkrokodile schon bald in freier Wildbahn ausgestorben - und nur noch in Zoos oder der digitalen Welt erlebbar. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/135117 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Snapchat/"

Snapchat und der Kölner Zoo machen sich mit Augmented Reality für Artenvielfalt stark / Ohne entsprechende Schutzprojekte von Zoos und anderen Institutionen wären die Philippinenkrokodile schon bald in freier Wildbahn ausgestorben - und nur noch in Zoos oder der digitalen Welt erlebbar. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/135117

Fotograf:
Copyright: Snapchat
Fotocredit:
Snapchat
Ort:
--- / ---
Originalgröße:
4000 x 2250px (5MB)
Veröffentlicht:
17. Okt. 2019, 13:01

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: