NEOS bringt Beschwerde gegen Gelegenheitsverkehrsgesetz vor VfGH

NEOS bringt Beschwerde beim VfGH gegen die Novelle des Gelegenheitsverkehrs-Gesetzes ein.

NEOS bringt Beschwerde beim VfGH gegen die Novelle des Gelegenheitsverkehrs-Gesetzes ein.

Fotograf:
Lukas Hagelmüller
Fotocredit:
NEOS Wien
Personen:
(v.l.n.r) Rechtsanwalt Dr. Wolfram Proksch, NEOS Wien Klubobmann Christoph Wiederkehr, NEOS Verkehrssprecher Douglas Hoyos
Ort:
Österreich / Wien
Originalgröße:
2028 x 1311px (2MB)
Veröffentlicht:
15. Okt. 2019, 12:07

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: