Urbaner Nahversorger mit sozialem Mehrwert

Eröffnung des von pro mente Wien betriebenen und vom FSW geförderten Arbeitsrehabilitationsprojektes (KOMM Café & Minimarkt) für Menschen mit psychischen Erkrankungen im Krankenhaus Hietzing mit Sabrina Scumaci, Projektleiterin, Direktorin Astrid Engelbrecht, Pflegedirektorin des Krankenhauses Hietzing und Georg Psota, pro mente Wien Obmann und Chefarzt der Psychosozialen Dienste in Wien.

Eröffnung des von pro mente Wien betriebenen und vom FSW geförderten Arbeitsrehabilitationsprojektes (KOMM Café & Minimarkt) für Menschen mit psychischen Erkrankungen im Krankenhaus Hietzing mit Sabrina Scumaci, Projektleiterin, Direktorin Astrid Engelbrecht, Pflegedirektorin des Krankenhauses Hietzing und Georg Psota, pro mente Wien Obmann und Chefarzt der Psychosozialen Dienste in Wien.

Fotograf:
Angela Pointinger
Fotocredit:
Angela Pointinger
Ort:
Österreich / Wien
Originalgröße:
4343 x 3188px (9MB)
Veröffentlicht:
25. Sep. 2019, 14:06

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: