Menschen mit Usher Syndrom und Taubblindheit wollen raus aus der Isolation

Lormen als Kommunikationsform für Menschen mit Taubblindheit

Lormen als Kommunikationsform für Menschen mit Taubblindheit

Fotograf:
Privat
Fotocredit:
Forum USH+TB
Ort:
Österreich / Wien
Originalgröße:
3968 x 2976px (611KB)
Veröffentlicht:
18. Sep. 2019, 09:00

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: