Nanobodies: Winzige Antikörper – großes Innovationspotential

Prof. Dr. Bernd Jilma, stv. Leiter der Universitätsklinik für Klinische Pharmakologie an der MedUni Wien und Dr. Pascal Reisewitz, der in der medizinischen Abteilung bei der heutigen Sanofi-Tochter Ablynx die Entwicklung von Nanobodies begleitet.

Prof. Dr. Bernd Jilma, stv. Leiter der Universitätsklinik für Klinische Pharmakologie an der MedUni Wien und Dr. Pascal Reisewitz, der in der medizinischen Abteilung bei der heutigen Sanofi-Tochter Ablynx die Entwicklung von Nanobodies begleitet.

Fotograf:
Sanofi
Fotocredit:
Sanofi
Personen:
Prof. Dr. Bernd Jilma, stv. Leiter der Universitätsklinik für Klinische Pharmakologie an der MedUni Wien und Dr. Pascal Reisewitz, der in der medizinischen Abteilung bei der heutigen Sanofi-Tochter Ablynx die Entwicklung von Nanobodies begleitet.
Ort:
Österreich / Wien
Originalgröße:
2992 x 2000px (655KB)
Veröffentlicht:
12. Juni 2019, 13:03

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: