Anne-Sophie Mutter mit dem Polar Music Prize ausgezeichnet

Von links nach rechts: Frank Briegmann, CEO & President Universal Music Central Europe and Deutsche Grammophon; Prince Carl-Philip; Princess Sofia; Grandmaster Flash; DJ Maseo; Whitney Kroenke, The Playing for Change Foundation; King Carl XVI Gustaf of Sweden; Queen Silvia of Sweden; Anne-Sophie Mutter; Mark Johnson, The Playing for Change Foundation; Crown Princess Victoria; Prince Daniel; Ahmad and Mary Sarmast, Founder and Director of the Afghanistan National Institute of Music. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/117118 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Universal Music Entertainment GmbH/Annika Berglund/Polar Music Priz"

Von links nach rechts: Frank Briegmann, CEO & President Universal Music Central Europe and Deutsche Grammophon; Prince Carl-Philip; Princess Sofia; Grandmaster Flash; DJ Maseo; Whitney Kroenke, The Playing for Change Foundation; King Carl XVI Gustaf of Sweden; Queen Silvia of Sweden; Anne-Sophie Mutter; Mark Johnson, The Playing for Change Foundation; Crown Princess Victoria; Prince Daniel; Ahmad and Mary Sarmast, Founder and Director of the Afghanistan National Institute of Music. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/117118

Fotograf:
Annika Berglund/Polar Music Priz
Fotocredit:
Universal Music Entertainment GmbH
Ort:
Schwenden / Stockholm
Originalgröße:
4000 x 2667px (2MB)
Veröffentlicht:
12. Juni 2019, 11:31

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: