Jahresempfang der Lebensmittelindustrie im Zeichen von Europa

„Eine starke Kraft für Europa“ – unter diesem Motto lud die österreichische Lebensmittelindustrie am 5. Juni 2019 zu ihrem 18. Jahresempfang. Im Zentrum des Abends stand die Rolle der Branche in Europa und in Österreich. Im festlichen Ambiente der Hofburg Wien trafen rund 300 Spitzenvertreter aus Wirtschaft und Politik sowie Partner entlang der gesamten Lebensmittelkette zusammen. Beim Empfang wurde erstmals auch der neugeschaffene Wissenschaftspreis DER ALIMENTARIUS der Zeitschrift DIE ERNÄHRUNG vergeben.

„Eine starke Kraft für Europa“ – unter diesem Motto lud die österreichische Lebensmittelindustrie am 5. Juni 2019 zu ihrem 18. Jahresempfang. Im Zentrum des Abends stand die Rolle der Branche in Europa und in Österreich. Im festlichen Ambiente der Hofburg Wien trafen rund 300 Spitzenvertreter aus Wirtschaft und Politik sowie Partner entlang der gesamten Lebensmittelkette zusammen. Beim Empfang wurde erstmals auch der neugeschaffene Wissenschaftspreis DER ALIMENTARIUS der Zeitschrift DIE ERNÄHRUNG vergeben.

Fotograf:
Christian Husar
Fotocredit:
Fachverband Lebensmittelindustrie/Husar
Personen:
GD KR DI Johann Marihart, Obmann des Fachverbands der Lebensmittelindustrie, ORF-Moderatorin Marie-Claire Zimmermann, Mag. Katharina Koßdorff, Geschäftsführerin des Fachverbands der Lebensmittelindustrie und Keynote-Speaker Hubert Weber, Präsident von FoodDrinkEurope, europäischer Dachverband der Lebensmittelindustrie (v.l.n.r.)
Ort:
Österreich / Wien
Originalgröße:
2260 x 1507px (414KB)
Veröffentlicht:
6. Juni 2019, 11:47

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: