Neuerliche Erfolgsbilanz für Innsbruck Tourismus

Ob Winterwandern, Skifahren oder Genuss der urbanen Angebote im Raum Innsbruck: Die Gäste in der Tourismusregion Innsbruck verlängern ihren Aufenthalt. Am Mieminger Plateau und im Inntal beispielsweise blieben durchschnittlich gar 7.354 Gäste um eine Nacht länger als im Vorjahr.

Ob Winterwandern, Skifahren oder Genuss der urbanen Angebote im Raum Innsbruck: Die Gäste in der Tourismusregion Innsbruck verlängern ihren Aufenthalt. Am Mieminger Plateau und im Inntal beispielsweise blieben durchschnittlich gar 7.354 Gäste um eine Nacht länger als im Vorjahr.

Fotograf:
Christian Vorhofer
Fotocredit:
Innsbruck Tourismus / Christian Vorhofer
Ort:
Österreich / Obermieming
Originalgröße:
3764 x 2480px (10MB)
Veröffentlicht:
15. Mai 2019, 14:23

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: