Würdigungspreis des Wissenschaftsministers 2018 geht an zwei Masterabsolventen der FH Kärnten

Josef Mohamed (3. von links) vom Masterstudiengang Electrical Energy & Mobility Systems und Alexander Haslinger (2. von rechts) vom Masterstudiengang Business Development & Management an der FH Kärnten sind zwei der 50 nationalen Preisträger des Würdigungspreises des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft und zählen damit zu den besten Absolventen der österreichischen Universitäten und Fachhochschulen.

Josef Mohamed (3. von links) vom Masterstudiengang Electrical Energy & Mobility Systems und Alexander Haslinger (2. von rechts) vom Masterstudiengang Business Development & Management an der FH Kärnten sind zwei der 50 nationalen Preisträger des Würdigungspreises des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft und zählen damit zu den besten Absolventen der österreichischen Universitäten und Fachhochschulen.

Fotograf:
Willy Haslinger
Fotocredit:
Willy Haslinger
Personen:
Mag. Heribert WULZ, Stv. Sektionsleiter der Sektion IV, Dipl.-Ing. FH-Prof. Winfried EGGER (Studiengangsleitung Electrical Energy & Mobility Systems, FH Kärnten), Josef MOHAMED, BSc MSc, Alexander HASLINGER, BA MA, FH-Prof. Dr. Alexander SCHWARZ-MUSCH (Studiengangsleitung Business Development & Management, FH Kärnten)
Ort:
Österreich / Wien
Originalgröße:
3043 x 2174px (2MB)
Veröffentlicht:
15. Nov. 2018, 12:30

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: