Karel Komárek bei der Preisverleihung

Der KKCG-Gründer Karel Komárek übergibt dem Generaldirektor der Tschechischen Philharmonie, David Mareček, den Antonín-Dvořák-Preis anlässlich der 100 Jahr Feier der Gründung der Tschechischen Republik in Washington, DC.

Der KKCG-Gründer Karel Komárek übergibt dem Generaldirektor der Tschechischen Philharmonie, David Mareček, den Antonín-Dvořák-Preis anlässlich der 100 Jahr Feier der Gründung der Tschechischen Republik in Washington, DC.

Fotograf:
Edlinger
Fotocredit:
Edlinger
Ort:
USA / Washington D.C.
Originalgröße:
1609 x 2414px (490KB)
Veröffentlicht:
2. Nov. 2018, 10:30

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: