Ausstellung "Das Junge Wien – Natur plus X": Vom Café Central in den Prater – wo lebten und dichteten Schnitzler und Hofmannsthal?

https://www.apa-fotoservice.at/galerie/12367 Zehn
Standorte in Wien zeigen Arthur Schnitzler, Hugo von Hofmannsthal und weitere Literaten der Wiener Moderne in ganz unterschiedlichen lebens- und kulturgeschichtlichen Zusammenhängen. Zum Auftakt widmet man sich im Arkadenhof des Café Central der besonderen Bedeutung des Kaffeehauses für die Jung Wiener. Koordiniert und zu einem guten Teil auch kuratiert wurden die Ausstellungen vom Ludwig Boltzmann Institut für Geschichte und Theorie der Biographie. Am Bild v.l.n.r.: Univ.-Prof. Dr. Wilhelm Hemecker (Leiter Ludwig Boltzmann Institut für Geschichte und Theorie der Biographie), Petra Piuk (Schriftstellerin) und Kay Fröhlich (Geschäftsführer Palais Events und Café Central)

https://www.apa-fotoservice.at/galerie/12367 Zehn Standorte in Wien zeigen Arthur Schnitzler, Hugo von Hofmannsthal und weitere Literaten der Wiener Moderne in ganz unterschiedlichen lebens- und kulturgeschichtlichen Zusammenhängen. Zum Auftakt widmet man sich im Arkadenhof des Café Central der besonderen Bedeutung des Kaffeehauses für die Jung Wiener. Koordiniert und zu einem guten Teil auch kuratiert wurden die Ausstellungen vom Ludwig Boltzmann Institut für Geschichte und Theorie der Biographie. Am Bild v.l.n.r.: Univ.-Prof. Dr. Wilhelm Hemecker (Leiter Ludwig Boltzmann Institut für Geschichte und Theorie der Biographie), Petra Piuk (Schriftstellerin) und Kay Fröhlich (Geschäftsführer Palais Events und Café Central)

Fotograf:
Katharina F.-Roßboth
Fotocredit:
LBG/APA-Fotoservice/F.-Roßboth
Personen:
Am Bild v.l.n.r.: Univ.-Prof. Dr. Wilhelm Hemecker (Leiter Ludwig Boltzmann Institut für Geschichte und Theorie der Biographie), Petra Piuk (Schriftstellerin) und Kay Fröhlich (Geschäftsführer Palais Events und Café Central)
Ort:
Österreich / Wien
Originalgröße:
2303 x 1535px (2MB)
Veröffentlicht:
9. März 2018, 11:34

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen