10.000 gedachten am Heldenplatz um österreichs bekanntester Flüchtlingshelferin Ute Bock

Die Bewohner George Vardayan und Baba Moussa heben gemeinsam mit Ariane Baron, Pressesprecherin des Flüchtlingsprojekts Ute Bock ihre Kerzen als Symbol für die Flamme, die in uns allen Weiterbrennen soll.

Die Bewohner George Vardayan und Baba Moussa heben gemeinsam mit Ariane Baron, Pressesprecherin des Flüchtlingsprojekts Ute Bock ihre Kerzen als Symbol für die Flamme, die in uns allen Weiterbrennen soll.

Fotograf:
Stefanie Stadlober
Fotocredit:
Flüchtlingsprojekt Ute Bock
Personen:
George Vardayan, Bewohner Ute Bock Haus Baba Moussa, Bewohner Ute Bock Haus Ariane Baron, Pressesprecherin Flüchtlingsprojekt Ute Bock
Ort:
Österreich / Wien
Originalgröße:
3872 x 2592px (5MB)
Veröffentlicht:
4. Feb. 2018, 10:26

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: