WK Wien: Traditionshandwerk Vergolden wird UNESCO-Kulturerbe Österreichs

Waltraud Luegger, Branchensprecherin der Vergolder und Staffierer in der Wiener Wirtschaftskammer (2.v.r.) freut sich über die offizielle Aufnahme des Handwerks „Vergolden und Staffieren“ in das österreichische Verzeichnis des immateriellen UNESCO-Kulturerbes.

Waltraud Luegger, Branchensprecherin der Vergolder und Staffierer in der Wiener Wirtschaftskammer (2.v.r.) freut sich über die offizielle Aufnahme des Handwerks „Vergolden und Staffieren“ in das österreichische Verzeichnis des immateriellen UNESCO-Kulturerbes.

Fotograf:
Michael Weinwurm
Fotocredit:
Michael Weinwurm
Ort:
Österreich / Wien
Originalgröße:
2500 x 1667px (1MB)
Veröffentlicht:
13. Nov. 2017, 09:21

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen