Familienfreundlichkeit als zentraler Standortvorteil für Österreichs Gemeinden

Im Bild v.l.n.r. Mag. Elisabeth Wenzl, Geschäftsführerin der Familie & Beruf Management GmbH; Dr. Sophie Karmasin, Bundesministerin für Familien und Jugend; Dr. Michaela Gstrein, Studienleiterin und aktuell Researcherin bei WPZ Research; Werner Entner, Bürgermeister der Gemeinde Münster.

Im Bild v.l.n.r. Mag. Elisabeth Wenzl, Geschäftsführerin der Familie & Beruf Management GmbH; Dr. Sophie Karmasin, Bundesministerin für Familien und Jugend; Dr. Michaela Gstrein, Studienleiterin und aktuell Researcherin bei WPZ Research; Werner Entner, Bürgermeister der Gemeinde Münster.

Fotograf:
Mag. Luiza-Lucia Naderer-Puiu
Fotocredit:
Familie & Beruf Management GmbH
Ort:
Österreich / Wien
Originalgröße:
1280 x 852px (146KB)
Veröffentlicht:
31. Aug. 2017, 08:19

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: