WK Wien: Modehandel sagt mit #Echtshopper-Kampagne internationalem Online-Handel den Kampf an

Die #Echtshopper-Imagekampagne des Wiener Modehandels startete im September des Vorjahres und wird nun fortgesetzt. Dr. Rainer Trefelik, Obmann der Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien (links) und KommR Herbert Gänsdorfer, Obmann des Landesgremiums Wien des Einzelhandels mit Mode und Freizeitartikeln, vor der enthüllten über drei Meter großen „Einkaufstasche“, die in den nächsten Wochen wieder an vielen Standorten in Wien zu sehen sein wird.

Die #Echtshopper-Imagekampagne des Wiener Modehandels startete im September des Vorjahres und wird nun fortgesetzt. Dr. Rainer Trefelik, Obmann der Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien (links) und KommR Herbert Gänsdorfer, Obmann des Landesgremiums Wien des Einzelhandels mit Mode und Freizeitartikeln, vor der enthüllten über drei Meter großen „Einkaufstasche“, die in den nächsten Wochen wieder an vielen Standorten in Wien zu sehen sein wird.

Fotograf:
David Bohmann
Fotocredit:
David Bohmann
Ort:
Österreich / Wien
Originalgröße:
2362 x 1572px (3MB)
Veröffentlicht:
17. März 2017, 10:36

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: