Immobilienwirtschaft fordert mehr steuerliche Anreize und mehr Rechtssicherheit

Die Bedingungen für die österreichische Immobilienwirtschaft sind nicht einhellig enthusiastisch, jedoch zuversichtlich.

Die Bedingungen für die österreichische Immobilienwirtschaft sind nicht einhellig enthusiastisch, jedoch zuversichtlich.

Fotograf:
cityfoto.at
Fotocredit:
cityfoto.at
Personen:
Philipp Kaufmann (ÖGNI Gründungspräsident), Birgit Trofer (ImmoABS Präsidentin), Georg Flödl (ÖVI Präsident), Carmen Dilch (RICS stv. Vorsitzende)
Ort:
Österreich / Wien
Originalgröße:
3000 x 2000px (907KB)
Veröffentlicht:
12. Jan. 2017, 12:42

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: