FIA-Präsident Jean Todt lobt Österreich für Verkehrssicherheitsarbeit

Am Rande der FIA-Generalversammlung in Wien kam es am Dienstag, 29.11., zu einem informellen Treffen zwischen FIA-Präsident Jean Todt (2. v. re.), ÖAMTC-Präsident Werner Kraus (li.), ÖAMTC-Verbandsdirektor Oliver Schmerold (re.) und Österreichs Verkehrsminister Jörg Leichtfried.

Am Rande der FIA-Generalversammlung in Wien kam es am Dienstag, 29.11., zu einem informellen Treffen zwischen FIA-Präsident Jean Todt (2. v. re.), ÖAMTC-Präsident Werner Kraus (li.), ÖAMTC-Verbandsdirektor Oliver Schmerold (re.) und Österreichs Verkehrsminister Jörg Leichtfried.

Fotograf:
Paparazzo Christian
Fotocredit:
ÖAMTC/Mikes
Ort:
Österreich / Wien
Originalgröße:
3000 x 2000px (2MB)
Veröffentlicht:
29. Nov. 2016, 13:34

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: