Hexenwasser Söll erobert Österreichischen Tourismus-Innovationspreis

Sektionschefin Mag. Udolf-Strobl übergibt den 1. Preis des Österreichischen Innovationspreises Tourismus (ÖIT) in der Kategorie Einzelbetriebe für das Projekt Blaues Wunder/ Hexenwassere (Tirol).

Sektionschefin Mag. Udolf-Strobl übergibt den 1. Preis des Österreichischen Innovationspreises Tourismus (ÖIT) in der Kategorie Einzelbetriebe für das Projekt Blaues Wunder/ Hexenwassere (Tirol).

Fotograf:
bmwfw
Fotocredit:
bmwfw
Personen:
v.l.n.r.: Walter Eisenmann, Angelika Pastler, Thomas Lerchner, Benjamin Kaufmann, Mario Gruber, Herbert Eisenmann, Mag. Elisabeth Udolf-Strobl, Franz Hörl
Ort:
Österreich / Innsbruck
Originalgröße:
3000 x 2050px (786KB)
Veröffentlicht:
12. Mai 2016, 12:28

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: